„Vergleichen Sie hier die Stiftung-Warentest-Sieger
der Versicherung für Work and
Travel-Reisen...”

...und buchen Sie schnell und einfach die
Gesellschaft Ihrer Wahl!

Krankenversicherung Tiefpreisgarantie

Liebe(r) Besucher(in),

wahrscheinlich geht es Ihnen heute so wie vielen anderen, die für ihre Work-and-Travel-Reise eine günstige Versicherung suchen und sich fragen, für welchen Tarif sie sich entscheiden sollen! Wir haben daher für Sie die 3 Marktführer verglichen.

Preisvergleich

Sie finden hier einen Preisvergleich der 3 größten Gesellschaften, die eine Versicherung für work and travel anbieten.

Produktinformation (Versicherung Australien Work and Travel)

  • Wo sind die hier angebotenen Tarife gültig? Die Versicherung Work and Travel ist in allen Ländern gültig (z.B. Australien, Neuseeland, Kanada usw.) bis auf Ihr Heimatland.
  • Bei welchen Reisen? Auf allen Work Travel Reisen, unabhängig davon, wieviel oder wo Sie gerade arbeiten sowie auf allen Urlaubsreisen.
  • Unbürokratisch? Die Reiseversicherungen sind unkompliziert, unbürokratisch und zahlen zügig (entstandene Kosten müssen natürlich nachgewiesen werden).
  • Langjährige Erfahrung? Seit mindestens 10 Jahren im Reisebereich.
  • Stiftung Warentest? Die hier angebotenen Tarife wurden mehrfach von der Stiftung Warentest (Finanztest) ausgezeichnet. TravelSecure wurde im Juni 2012 zum günstigsten Anbieter gekärt. Der Tarif der Hanse Merkur kostet nur geringfügig mehr und war aufgrund der verbraucherfreundlichsten Bedingungen Testsieger im September 2013!
  • Günstiger als im Reisebüro? Die hier angebotenen Tarife sind günstiger als im Reisebüro und bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis (s. Stiftung Warentest)!
    Veröffentlicht von: Thomas Göpffarth bei google+

Versicherung Australien Work and Travel (was ist versichert?)

  • Kurzbeschreibung

  •   Keine Selbstbeteiligung
  •   Freie Arzt- und Krankenhauswahl
  •   Ambulante und stationäre Behandlungen
  •   Kostenübernahme für ärztlich verordnete Arznei-, Verband- und Heilmittel
  •   Schmerzstillende Zahnbehandlung
  •   Transport zur stationären Behandlung in das nächsterreichbare Krankenhaus
  •   Ärztlich verordneter und medizinisch notwendiger Rücktransport nach Hause oder in ein Krankenhaus in der Nähe Ihres Wohnortes

Bitte beachten Sie:


Häufige Fragen und Antworten (FAQ)


Die Antworten!

1. Warum überhaupt eine Versicherung?

  Was zahlt die gesetzliche Krankenversicherung?

„Ich bin doch gesetzlich versichert! Mir kann nichts passieren!” So denken viele. Leider ein folgenschwerer Trugschluss!

» Außerhalb Europas:

Im außereuropäischen Ausland zahlt die deutsche gesetzliche Krankenversicherung keinen Cent. Das heißt, dass Sie gerade in den für work and travel Reisen begehrten Ländern wie Australien, Neuseeland, Kanada oder den USA keine Erstattung Ihrer Krankheitskosten erhalten.

» In Europa:

Aber auch innerhalb der EU sieht es nicht viel besser aus. Hier genießt man - falls ein Sozialversicherungsabkommen besteht - als gesetzlich Versicherter zwar grundsätzlich Versicherungsschutz. Allerdings wird nur das erstattet, was im jeweiligen Land auch den dort versicherten Bürgern erstattet würde. Und dies ist oft spürbar weniger als in Deutschland. Bei Kosten bis 1000,- Euro darf die Deutsche Krankenkasse zudem wählen, ob sie nicht nach deutschen Sätzen abrechnet. Sie kann sich also die für sie günstigere Variante aussuchen.

» Viele für uns selbstverständliche Leistungen sind im Ausland jedoch gar nicht versichert wie beispielsweise teurere Medikamente oder der Nottransport per Hubschrauber ins nächste Krankenhaus. Diese Kosten müssen Sie dann aus eigener Tasche tragen.

  zurück zur Fragenübersicht


  Fallstrick Privatarzt oder Privatklinik

Im Ausland gibt es oft Ärzte, die nur privat abrechnen. So haben sich in den spanischen Urlaubshochburgen beispielsweise viele deutsch sprechende Ärzte niedergelassen. Der augenscheinliche Vorteil: Der Arzt spricht Deutsch und kann Sie bestmöglich zu Ihren Beschwerden befragen, untersuchen und ohne Missverständnisse ausführlich beraten. Doch bei einer privaten Behandlung werden die Kosten von den deutschen Krankenkassen nicht erstattet.
Sie müssen die Kosten - egal wie hoch - zu 100% selbst tragen.
Die Versicherung für Work and Travel hingegen würde diese Kosten vollständig übernehmen bei freier Arzt- und Krankenhauswahl!
Weltweit und rund um die Uhr! (ausgenommen sind Leistungen in Deutschland)

  zurück zur Fragenübersicht


  Behandlung nur gegen Vorkasse?

Ein finanziell erdrückendes Problem kann auch dadurch entstehen, dass viele Ärzte und auch Krankenhäuser nur gegen Vorkasse behandeln! Ohne Barzahlung oder eine entsprechende Sicherheitsleistung werden Sie dann nicht einmal notdürftig versorgt.
In einem solchen Fall - insbesondere bei teuren Untersuchungen oder Operationen - springt die Krankenversicherung ein und garantiert dem Krankenhaus gegenüber die Übernahme der Kosten. Eine Vorleistung Ihrerseite ist dann nicht mehr nötig.
Deshalb zählt eine Versicherung zu den wichtigsten Dingen überhaupt. Bei work and travel Reisen ist sie ab 0,95 Euro pro Tag erhältlich!

  zurück zur Fragenübersicht


  Wie hoch können die Kosten werden?

Die Kosten einer Behandlung im Ausland werden oft erheblich unterschätzt. Abgerechnet werden beispielsweise Kosten für Untersuchungen, Aufenthalt und Verpflegung im Krankenhaus, Operationen, Heilbehandlungen, Heilmittel, Rehabilitationsmaßnahmen, Medikamente, Transportkosten usw.
Diese Kosten können schon bei vergleichsweise kleineren Verletzungen schnell mehrere Tausend Euro betragen und bei größeren mehrere Zehntausend!

  zurück zur Fragenübersicht


  Die deutsche Krankenkasse DARF keinen Krankenrücktransport bezahlen!

Unblaublich, aber wahr: Die deutschen Krankenkassen dürfen laut Gesetz! die Kosten für einen medizinisch notwendigen Rücktransport grundsätzlich nicht übernehmen! Bei den hier angebotenen Tarifen ist dieser daher immer eingeschlossen!

  zurück zur Fragenübersicht


2. Unser Auswahlverfahren

  Warum vergleichen wir nur die 3 größten Gesellschaften?

Es gibt in Deutschland viele Gesellschaften, die eine Versicherung für Work and Travel anbieten. Aber nur 3 Anbieter haben sich darauf spezialisiert. Bildhaft gesprochen vertreten wir die Auffassung: je höher und ausgeklügelter der Festungswall, desto mehr Schutz für die Einwohner. Übertragen auf die Welt der Versicherungen bedeutet dies: Nicht nur Größe und Kapital im Hintergrund sind wichtig, sondern vor allem Erfahrung und Know How. Lebensentscheidende Dinge wie eine Kostenübernahmegarantie für ein ausländisches Krankenhaus sollten in sicheren und verantwortungsbewußten Händen liegen. Daher bieten wir Ihnen auf dieser Seite nur die 3 Marktführer an, die nicht nur qualitativ sondern auch preislich überzeugen. Die in der übernächsten Frage besprochenen Stiftung Warentest Auszeichnungen untermauern dies eindrucksvoll.

  zurück zur Fragenübersicht


  Hausprodukte kleiner Versicherungsmakler?

Es gibt auf dem deutschen Markt einige Tarife, die speziell für kleine Maklerfirmen aufgelegt wurden. Diese müssen auch nicht schlecht sein. Die Frage ist nur: Warum sollten Sie sich für einen solchen entscheiden, wenn Sie direkt bei der Versicherung die noch bessere Alternative finden: den Stiftung Warentest Sieger (aufgrund der verbraucherfreundlichsten Bedingungen), der auch noch einer der günstigsten überhaupt ist. Gehen Sie beim Thema Gesundheit keine Kompromisse ein! Vertrauen Sie lieber auf die langjährige Erfahrung der größten und besten Gesellschaften Deutschlands. Die zahlreichen Auszeichnungen von Stiftung Warentest belegen dies. (Schauen Sie sich die Stiftung Warentest Ergebnisse in der folgenden Frage an)

  zurück zur Fragenübersicht


  Stiftung Warentest (Finanztest) Sieger

Versicherung Australien Work and Travel (bis 365 Tage)
Achtung: Der neue Tarif der HanseMerkur gilt für Reisen bis zu 5 Jahren.
HanseMerkur TravelSecure
  Krankenversicherung work and travel jetzt buchen!   Reiseversicherung work and travel jetzt buchen!

Testsieger in der Sondersparte für Work-and-Travel (Reisen länger als 1 Jahr)


Testergebnis:
Note: „Sehr Gut“ (1,2)

- Testsieger -
im September 2016

Testsieger für Reisen BIS zu einem Jahr


Stiftung Warentest Travelsecure Auslandskrankenversicherung

Stiftung Warentest
Note: „Sehr Gut“ (1,4)

im Oktober 2016

Hier finden Sie den ausführlichen Preis- und Leistungsvergleich zum Thema Auslandskrankenversicherung work and travel


  zurück zur Fragenübersicht


3. Allgemeine Rahmenbedingungen

  Bis wann muss ich die Versicherung Work and Travel spätestens abgeschlossen haben?

Sie können die Versicherung bis direkt vor Reiseantritt abschliessen. Sie haben dann Schutz von Beginn bis Ende Ihrer Reise.

  zurück zur Fragenübersicht


  Wie lange kann ich maximal verreisen?

Die Tarife von der Europäischen Versicherung und von TravelSecure gelten für work and travel Reisen bis zu 365 Tagen. Die Krankenversicherung von der HanseMerkur kann für maximal 5 Jahre abgeschlossen werden.

  zurück zur Fragenübersicht


  Kann ich die Versicherung Australien Work and Travel nach Beginn meiner Reise verlängern?

Beim Testsieger (Stiftung Warentest) HanseMerkur sowie bei TravelSecure können Sie die Laufzeit Ihres Vertrages grundsätzlich verlängern lassen (bei TravelSecure aber nicht über 365 Tage hinaus).
Achtung: Der Verlängerungswunsch kann von der Versicherung jedoch abgelehnt werden. Wenn noch nicht feststeht, wie lange Sie im Ausland bleiben werden, geben Sie daher sicherheitshalber das Rückreisedatum an, bis zu welchem Sie maximal bleiben können. Kündigen können Sie nämlich jederzeit - sogar ohne Kündigungsfrist. Wenn Sie also vorzeitig zurück reisen, schreiben Sie einfach eine kurze Kündigungsemail und zu viel bezahlte Beiträge werden Ihnen umgehend zurück erstattet.

  zurück zur Fragenübersicht


  Wird mir bei vorzeitiger Rückreise der zuviel entrichtete Beitrag zurück erstattet?

Ja! Wenn Sie vorzeitig zurückkehren, reichen Sie Ihr Rückflugticket bei der Gesellschaft ein. Die zuviel gezahlten Monate werden Ihnen dann sofort erstattet!

  zurück zur Fragenübersicht


4. Buchen und bezahlen

  Welche Daten brauche ich zur Buchung der Versicherung Work and Travel?

  •   Hinreise- und Rückreisedatum
  •   Bankverbindung oder Kreditkarte
  •   Namen und Geburtsdatum

  zurück zur Fragenübersicht


  Wie sicher ist die Datenübertragung?

Alle Buchungsdaten werden verschlüsselt übertragen. Die hier angebotenen Gesellschaften verwenden das höchst mögliche Maß an Sicherheit. Die Verbindung zwischen Ihnen und dem Buchungsserver ist folglich bestens geschützt.

  zurück zur Fragenübersicht


  Kann ich den Preis sehen ohne zu buchen?

Ja! Nach Angabe Ihrer Reisedaten wird Ihnen der Gesamtpreis angezeigt. Danach können Sie Ihre Zahlweise wählen und die Buchung vervollständigen. Die Police wird Ihnen dann automatisch zugeschickt.

  zurück zur Fragenübersicht


5. Welchen Schutz bieten die Reiseversicherungen?

  Wann leistet meine Versicherung?

Die Versicherung Australien Work and Travel springt bei allen Unfällen und akuten Erkrankungen ein. Als Unfall zählt beispielsweise schon, wenn Sie beim Kuchen essen auf einen Kirschkern beißen und Ihnen eine Ecke vom Zahn abbricht. Laut Definition ein Unfall und somit gemäß den Bedingungen versichert!
Aber auch bei schwer wiegenden Problemen bieten Ihnen die hier vorgestellten Tarife einen sicheren Hafen.

  zurück zur Fragenübersicht


  Gibt es eine Selbstbeteiligung?

Bei der Versicherung der HanseMerkur und von TravelSecure gibt es keine Selbstbeteiligung. Bei der Europäischen können Sie wählen, ob Sie eine Krankenversicherung OHNE oder MIT Selbstbeteiligung wünschen.
Wenn Sie sich für eine Selbstbeteiligung entscheiden, beträgt diese 100,- Euro pro Leistungsfall (Europäische Reiseversicherung). Achtung: Pro Leistungsfall bedeutet pro Erkrankung! Bei zwei verschiedenen Behandlungsursachen würde die Selbstbeteiligung also insgesamt 200,- Euro betragen.

  zurück zur Fragenübersicht


  Findet eine Gesundheitsprüfung statt?

Bei den hier angebotenen Tarifen zur Versicherung für Work and Travel findet keine Gesundheitsprüfung statt und Sie müssen auch keine Fragen zu Ihrem aktuellen Gesundheitszustand beantworten. Nach Buchung der Versicherung und Zahlung der Prämie sind Sie somit automatisch versichert!

  zurück zur Fragenübersicht


  Sind Vorerkrankungen ausgeschlossen?

Nicht generell: Akute Verschlechterungen von Vorerkrankungen oder außerplanmäßige Behandlungen derselben sind versichert!
(Note sehr gut von Finanztest)
Keine Leistungspflicht besteht jedoch für Behandlungen, die der alleinige Grund oder einer der Gründe für den Antritt der Reise waren und für Behandlungen, von denen bei Reiseantritt feststand, dass sie bei planmäßiger Durchführung der Reise stattfinden mussten, (...).
  Schauen Sie hier direkt in den Bedingungen der HanseMerkur nach!
Seite 1: ? 6 Nr.1 a und b
  Schauen Sie hier direkt in den Bedingungen von TravelSecure nach!
Seite 2: Nr. 5.1 a und b

Hintergrund: Es gibt keine Auslandskrankenversicherungen, die die Kosten von Vorerkrankungen generell ohne jede Einschränkung und ohne Gesundheitsprüfung übernehmen.
(Nicht zu verwechseln mit einer privaten KrankenVOLLversicherung in Deutschland. Dort können (leichte) Vorerkrankungen gegen Beitragszuschlag mitversichert werden. Allerdings ist dort auch der Beitrag um ca. das 10 bis 40-fache höher!).

  zurück zur Fragenübersicht


  Im Krankheitsfall bitte beachten!

Bitte nehmen Sie die Infoblätter Ihrer Auslandskrankenversicherungen mit. So können Sie diese - wenn nötig - sofort verständigen. So sollte z.B. bei einem stationären Krankenhausaufenthalt oder einem Krankenrücktransport das weitere Vorgehen über die Hotline genau abgesprochen werden. Die Reiseversicherung kann dann Ihre Angehörigen verständigen oder dem ausländischen Krankenhaus eine Kostenübernahmegarantie geben, so dass Sie nicht in Vorlage treten müssen.

  zurück zur Fragenübersicht


  Weitere Fragen?

Haben Sie Fragen, die hier nicht beantwortet wurden oder möchten Sie uns einen Verbesserungsvorschlag machen? Bitte wählen Sie gleich hier unten in der Fusszeile den "Button" Kontakt und schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns darauf, Ihnen helfen zu können!
Ihr Thomas Göpffarth!

  zurück zur Fragenübersicht